weibliche B Jugend

16.01.2022

 

Im ersten Spiel der Landeliga hatte die weibliche B Jugend die Mannschaft der HSG Butzbach zu Gast.

 

Die Mannschaft aus Butzbach hatte in ihre Hessenquali zwar nur 1:11 Punkte geholt, aber unterschätzen wollte man sie trotzdem nicht. Man hatte sich vorgenommen von der ersten Minute an konzentriert zu werke zu gehen. Dies gelang der wJSG DiWaWo nicht und man musste bis zur 5 Minute auf das erste Tor zum 01:03 warten. Von nun an lief es besser und man konnte in der 12 Minute mit 7:5 in Führung gehen. Wer jetzt dachte das die Mannschaft mehr Sicherheit gefunden hat wurde eines anderen belehrt.  Durch unnötige Ballverluste im Angriff und Unkonzentriertheiten in der Abwehr ermöglichte man den Gästen immer wieder Tore zu erzielen. Dadurch konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzten und man ging mit 12:12 in die Halbzeitpause.

 

In der Halbzeitpause hatte man sich vorgenommen besser in die zweite Halbzeit zu starten wie in die erste. Aber auch jetzt musste man 3 Minuten warten bis die Mannschaft von Trainer Markus Kreile ihr erstes Tor zum 13:14 erzielte. Durch viele technische Fehler und Ballverluste ermöglichte man es Butzbach sich mit 3 Toren auf 15:18 (36:15Minute)  und 16:19 (41:04 Minute) abzusetzen.

 

Auf einmal ging ein Ruck durch die Mannschaft und man agierte im Angriff sicherer und konnte die Lücke in der gegnerischen Abwehr nutzen um den Rückstand zu verkürzen. In der 43 Minuten gelang nach dem Unentschieden zur Halbzeit wieder der ausgleichen. 2 Minuten später konnte die Mannschaft der JSG die erste Führung in der zweiten Halbzeit zum 20:19 erzielen und in der 47 Minute das 21:19 .  In den letzten 3 Minuten gelang keiner der beiden Mannschaften ein Tor und somit konnte die Mannschaft der JSG die ersten beiden Punkte in der Landeliga einfahren. 

 

 

Jetzt heißt es in den nächsten beiden Wochen an den Fehlern aus dem Spiel zu arbeiten um beim nächsten Spiel am 30.01.22 um 17:15 Uhr in Nordenstadt wieder erfolgreich zu sein.

 

Tor: Fiona Fabig, Elanor Hasper

Feld: Stäuber Isabell (8), Sophie Goblirsch (1), Celina Rinas, Talia Werner (2), Svenja Hessenmöller (1), Sina Ulrich (6), Nele Mohr (1), Felicitas Wölk (2), Julie Wonneberger, Amrit Nolte

 

 

» weitere Beiträge:
30.05.2024

Bericht über die Jahreshauptversammlung

vom 24.04.2024 der TSG Dittershausen Am Mittwoch, 24.04.2024, fand im Bürgerhaus Kupferkanne die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Nach der Begrüßung aller Anwesenden...
» weiterlesen
12.02.2024

B- und C-Trainerweiterbildung

 Die TSG Dittershausen und der Bezirk Kassel/Waldeck  laden recht herzlich zur Trainerweiterbildung ein   Termin :04. + 05.05.2024Ort :Glockenhofweg, 34277 FuldabrückZeit :Sa...
» weiterlesen
28.04.2023

Damen BZL gegen HSG HoSaWo2

 HSG Hoof/Sand/Wolfhagen II – TSG Dittershausen II 28:23 Zum Saisonende stand das Spiel gegen die junge 2. Mannschaft aus Hoof/Sand/Wolfhagen an.Von...
» weiterlesen
28.04.2023

Damen LL gegen HSG Wesertal

 TSG Dittershausen gegen HSG Wesertal 25 .31 (11:14) Nach der Osterpause hatten wir am vergangenen Sonntag, den 23.04.2023 unser letztes Auswärtsspiel...
» weiterlesen
19.02.2023

Minis

 Handball Spielfest in WaldauAm 18.02. sind wir mit unseren ältesten Minis (auch F-Jugend-Jahrgang 2014/25) auf das Spielfest in Waldau gefahren....
» weiterlesen
19.02.2023

Damen LL gegen HSG Zwehren/Kassel

 Spielbericht gegen HSG Zwehren/Kassel Nach der unglücklichen Niederlage gegen den SV Reichensachsen, blickten wir trotzdem mit viel Motivation und Kampfgeist auf...
» weiterlesen

Kontakt zu uns