Männer 2 gegen HSG Twistetal 3

 

TSG Männer II  –  HSG Twistetal III   32:21 (15:11)
 
 
Unsere Männer traten am Sonntag zum letzten Saison-Heimspiel gegen die HSG Twistetal an.
An das Hinspiel in Korbach hatte die Mannschaft gute Erinnerungen, denn wir waren mit einem stark geschwächten 8-Mann-Kader angereist und hatten trotz einiger Spieler der Twistetaler Zweiten das Spiel spannend gestalten können und nach großem Kampf bis zur Erschöpfung mit nur 4 Toren 28:32 verloren.
Allerdings musste unsere Zweite auf den halben Rückraum verzichten – Basti, Flo, Marc und Philip waren nicht dabei. Aufgefüllt mit Luca, Felix und Jan aus der mJA gingen wir mit viel Motivation und klarer Marschroute in das Spiel.
 
Das Spiel begann vielversprechend, denn wir genehmigten uns diesmal den Durchhänger zu Beginn nicht und gingen durch Thies mit 1:0 in Führung, der nach Ausgleich auch das 2:1 markierte. Dann schien sich aber doch der Durchhänger zurück zu melden und wir mussten einen 2:4 Rückstand hinnehmen. Die Abwehr stand gut, aber im Angriff schlich sich „der alte Schlendrian“ ein.
Ab der 13. Minute wurde unser Angriffsspiel aber strukturierter und auch die Manndeckung der Twistetaler 9, sowie das schnelle Umschalten in Tempo-Gegenstöße trugen schnell Früchte und so konnten wir uns Stück für Stück absetzen. Auch Hendrik zeigte gute Paraden und hielt in der ersten Halbzeit 2 7-Meter! Mit einem 15:11 ging es in die Pause.
 
Mit Anpfiff des zweiten Durchgangs ging es sehr konzentriert weiter und so hatte sich die Zweite mit schnellem Spiel und starker Abwehrarbeit trotz einer Zeitstrafe für Hugo nach 27 Sekunden nach 4:30 Minuten eine 19:12 Führung hergestellt. Und diese deutliche Führung wurde weiter ausgebaut und der deutliche Sieg gegen den Tabellen-Vierten kam nie in Gefahr.
 
Trotz drei verworfener 7-Meter und einigen vergebenen klaren Torchancen stand am Ende nach starker Leistung auf allen Positionen ein 32:21 Sieg.
Mit gleicher Einstellung und Moral will die Zweite nun am Samstag im letzten Saisonspiel auswärts bei Ederbergland I (Tabellen-Zweiter, 32:10 Pkte, +108 Tore) einen guten Abschluss einer Saison mit vielen Schwierigkeiten und Verletzten erspielen, denn das Hinspiel wurde nur knapp mit 21:23 verloren.
 
Für die TSG  spielten:  Hendrik, Jan (15/2), Timo (2), Luca (2), Felix (4), Tim (2), Marcel (2), Max, Tillmann, Thies (5), Hugo