Landesliga Frauen 1 – gegen TV Hersfeld

17.05.2022

 

TSG Dittershausen gegen TV Hersfeld 30:24


Es ist Sonntag, schönstes Hallenwetter und es steht  das letzte Play Down Vorrundenspiel in unserer Gruppe an. Es war zu gleich das Spitzenspiel zwischen dem Erstplazierten TV Hersfeld und uns dem Zweitplazierten. Die Vorfreude aufs Spiel war zu spüren und mit einem Sieg auch Platz Eins greifen zu können war zusätzliche Motivation.

Demnach gingen wir hoch motiviert ins Spiel, wir wollten den Hersfelderinnen und unseren Zuschauern direkt zeigen, dass WIR hier zu Hause sind 💙🤍.
So ging es wie erwartet gleich sehr dynamisch und mit viel Feuer auf beiden Seiten los.
Hersfeld legte zu Beginn gut vor, es war ein Auf und Ab. Wir liefen bis zur 13. Minute immer mit einem Tor Rückstand hinterher. Unsere Abwehr war noch zu offen und ließ zu viele Einzelaktionen mit Torerfolg zu.
Dann endlich machte Kathrin Kördel den Auslgeich zum 6:6 und direkt im Anschluss Melina Wilke den ersten Führungstreffer. Die gegnerische Auszeit kam uns ebenfalls zu Gute, um unsere Abwehr nochmal zu besprechen. Doch Luisa Teichmann fand immer wieder in ihren 1 gegen 1 Situationen zum Erfolg. Wo es nach 20 Minuten erneut 9:9 ausgeglichen stand.
Durch Janina Landau, die zwei Siebenmeter hintereinander parierte und der Mannschaft damit den zusätzlichen Halt von hinten gab, setzten wir uns auf ein 13:9 ab. Zusätzlich fanden wir in der Abwehr besser zusammen und auch im Angriff gelangten uns einfachere Tore. Durch Julia Hoppe konnten wir unseren Vorsprung auf 14:10 ausbauen und setzten uns durch eine geschlossenen Mannschaftsleistung und starken Willen zur Halbzeit 16:13 ab.

In der Halbzeit wurde klar appelliert weiterhin den Fokus auf die Abwehr zu legen und die Deckung noch kompakter zu stellen. Die Motivation war hoch und alle waren sich einig, dass diese zwei Punkte Zuhause bleiben sollten 💙🤍.

So ging es in der zweiten Hälfte gleich gut los und wir konnten uns nach 40 Minuten mit 7 Toren, zum 22:15 absetzen. Hier bewies Anna-Lena Geyer ihren Willen zum Tor und zwang somit die Gegner zu einer Auszeit. Der Hersfelder Widerstand schien erst einmal gebrochen zu sein, wir hatten das Gefühl der Knoten sei geplatzt.
Durch die kompakte Abwehr, bessere Absprache und den kämpferischen Willen gewinnen wir am Ende verdient mit 30:24!

Wir bedanken uns bei unseren Zuschauern und freuen uns auf das nächste Spiel am Sonntag um 16:30 Uhr beim SV Reichensachsen.

Unser nächstes Heimspiel findet am 05.06. um 15:30 gegen die TG Rotenburg statt. Wir freuen uns auf eure Unterstützung 💙🤍.
#ShaunTeam

Es spielten:
Landau, Wilke (6), Geyer (7), Grimm, Glöckner (2), Kördel (6/2), Rei, Bachmann, Xourgias, K.Hoppe (3), Löthe (1), J.Hoppe (5), Hentschke

» weitere Beiträge:
09.06.2022

Männer Landesliga Nord

 TSG Dittershausen-TG Rotenburg 33:20 (13:9) Zum letzten Auswärtsspiel der Saison ging es nach Rotenburg zur TG Rotenburg. Dass es ein emotionales...
» weiterlesen
22.05.2022

B- und C-Trainerweiterbildung

 Die TSG Dittershausen und der Bezirk Kassel/Waldeck  laden recht herzlich zur Trainerweiterbildung ein   Termin :03.07.2022Ort :Glockenhofweg, 34277 FuldabrückZeit :09:00 bis 17:30...
» weiterlesen
17.05.2022

Landesliga Frauen 1 – gegen TV Hersfeld

 TSG Dittershausen gegen TV Hersfeld 30:24Es ist Sonntag, schönstes Hallenwetter und es steht  das letzte Play Down Vorrundenspiel in unserer...
» weiterlesen
10.05.2022

LANDESLIGA – Frauen 1 gegen TG Rotenburg

 Am vergangenen Samstag fuhren wir zu einem Auswärtsspiel, um uns den Damen der TG Rotenburg auf dem Spielfeld zu stellen....
» weiterlesen
24.04.2022

Bericht über die Jahreshauptversammlung

 vom 23. März 2022 der TSG Dittershausen Am Mittwoch, 23. März 2022, fand im Bürgerhaus Kupferkanne die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Nach...
» weiterlesen
15.02.2022

weibliche C Jugend

 Weibl. C-Jugend: SG Hainhausen – JSG Dittershausen/Waldau/Wollrode 24:25 (13:15). Am Sonntag den 13.02.22 trag sich die Mannschaft bereits um 13:30 Uhr...
» weiterlesen

Kontakt zu uns