Damen 2 gegen SV Kaufungen

 

SV Kaufungen 07 – TSG Dittershausen 16:20

 

Am vergangenem Samstag traten die Mädels der TSG die Reise nach Kaufungen an.
Im Vorfeld nahm man sich vor, den Angriff sicher zu gestalten und technische Fehler zu vermeiden. Die Abwehr sollte kompakt und wach sein. Die TSG startete ihren ersten Angriff mit einem Tor, doch Kaufungen antwortete gleich mit einem Gegentor. Die ersten 10 Minuten konnte sich keine Mannschaft mit mehr wie einem Tor absetzen.
Kaufungen spielte ihre Abwehr offensiv und bestraften die technischen Fehler mit dem ein oder anderem Gegentor.
Die TSG nahm in der 12. Minute eine Auszeit. Der Trainer redete auf die Mädels ein, sie sollten im Angriff schlauer zu spielen und technische Fehler vermeiden.


Die Mädels der TSG ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und spielten Ihr Spiel weiter.

Die 2. Halbzeit gestaltete sich wie die 1. Halbzeit um jedes Tor wurde gekämpft. Die Abwehr der TSG verteidigte immer besser und die Torhüterinnen entschärften einige gefährliche Bälle. Wichtig herausgespielte Torchancen wurden in den letzten Minuten des Spiels verwandelt und belohnte die TSG mit einem Sieg!

Die geschlossene Mannschaftsleistung brach endlich den Fluch und gewann wieder ein Spiel in Kaufungen!

Es spielten:
Carolin Brede, Lisa Hartmann ( Tor), Daniela Becker, Jacqueline Rizzo, Kathrin Preuß, Lisa Gerlach, Martina Ciupka, Ann-Kristin Auel, Tina Hackenberg, Meike Auel, Johanna Nigge, Marie Grimmelmann, Jana Bachmann