Damen 2 gegen HSG Twistetal 2

 

HSG Twistetal II – Frauen II 20:10 (12:6)

Es war eines dieser Spiele, das man einfach nur vergessen will.

 

Am Samstag gegen die HSG Twistetal II lief es von Anfang an nicht wirklich rund. Selbst gut herausgespielte Chancen frei vor dem Tor wollten nicht reingehen. Immer wieder scheiterten wir von allen Positionen an der Torhüterin des Gegners.
Taktisch waren wir von Holger gut eingestellt worden, aber das allein reichte nicht.
Im Gegensatz zum Angriff funktionierte die Abwehr an dem Tag gut, so dass wir mit 12:6 in die Halbzeitpause gingen.
Trotz des Spielstands stimmten wir uns noch mal positiv ein und versuchten die Köpfe nicht hängen zu lassen.
Aber auch in den zweiten 30 Minuten lief es vorne nicht besser . Eins ums andere Mal zogen wir den Kürzeren beim Torabschluss.
Fazit: Wären nur allein die Hälfte der Chancen reingegangen, wäre das Spiel deutlich ausgeglichener gewesen.
Das nächste Spiel findet dann in zwei Wochen beim Liganeuling FC RW Zwesten statt. Genug Zeit bis dahin, noch mal neue Kraft zu tanken um wieder Punkte zu holen.
 
Es spielten:
Lisa Hartmann, Johanna Nigge, Meike Auel 4, Lisa Gerlach 1, Jacky Rizzo, Jennifer Andraos, Martina Ciupka, Marie Grimmelmann 1, Saskia Riechmann, Hannah Brandenstein, Ann-Kristin Auel 1, Jana Bachmann 1, Micheala Menne 1, Christina Hackenberg