Frauen 2 gegen HSG Lohfelden / Vollmarshausen 2

 

HSG Lohfelden/Vollmarshausen 2 – TSG Dittershausen 2 (09:11) 16:26


Letzten Sonntag, am 07.04.2019 um 12:30 Uhr, fuhren wir zu unserem direkten Tabellennachbarn Lohfelden.
Mit einem Sieg würden wir im Mittelfeld stehen und so auch den Klassenerhalt sichern.

So gingen wir motiviert in das Spiel.

Doch durch Unkonzentriertheit und technische Fehler, kamen wir nicht wirklich ins Spiel. Und auch in unserer Abwehr standen wir nicht so sicher wie sonst. Somit stand es zur Halbzeit nur 09:11 für uns.

In der Halbzeit riet uns Tim an unseren Stärken zu glauben und übers Tempo-Spiel gegen die langsamen Lohfelderinnen zum Erfolg zu kommen.
Die zweite Halbzeit fing direkt besser an. Wir waren konzentrierter und in der Abwehr standen wir wieder sicherer. Dadurch konnten wir uns Mitte der zweiten Halbzeit absetzen und gewannen das Spiel verdient mit zehn Toren.

Dies war der vierte Sieg in Folge und nun können wir die Osterpause genießen!

Es spielten:
Lisa Hartmann (Tor), Caro Brede (Tor), Martina Cipuka (6/1), Daniela Becker (5/1), Ann-Kristin Auel (4), Katrin Preuß (3), Saskia Riechmann (2), Tina Hackenberg (2/1), Jennifer Andraos (1), Meike Auel (1), Karina König (1), Michi Menne (1), Christiane Götte