Bericht über die Jahreshauptversammlung 2019

 

TSG Dittershausen

Bericht über die Jahreshauptversammlung 2019

Am Freitag, 05.04.2019 fand im Bürgerhaus „Kupferkanne“ die diesjährige Jahreshauptversammlung der TSG Dittershausen statt. Nach der Begrüßung aller Anwesenden durch den Vorsitzenden Dieter Lengemann wurde die Tagesordnung vorgestellt und angenommen.

 

In einer Schweigeminute wurde den verstorbenen Mitgliedern Hildegard Waldmann, Hans-Dieter Seidenthal, Lothar Peter und Stefanie Stanisic gedacht.

 

Das Protokoll des Vorjahres lag aus und wurde genehmigt.

 

Dieter Lengemann berichtet, dass das Jahr 2018 von großer Geschäftsmäßigkeit gekennzeichnet war. In 6 Vorstandssitzungen wurden neben der Jahreshauptversammlung zahlreiche Themen behandelt u.a. Konstituierung des neuen Vorstandes, Ein- und Austritten, dem Finanzbedarf der Abteilungen und der Aufstellung des Haushaltsplanes,  Ehrungen,  Homepage, Datenschutzgrundverordnung, Kindeswohl/Kindesschutz, Sportkreistag, 40 Jahre Bürgerhaus,  Beschaffung eines Materialcontainers, WLAN für die  Sporthalle Dörnhagen, 125 Jahre TSG, Angelegenheiten der Abteilungen, adventlicher Nachmittag u.a.m.

 

Die Datenschutzgrundverordnung hat den Vorstand im letzten Jahr am meisten beschäftigt. Bereits umgesetzt wurden umfangreiche Datenschutzhinweise auf unserer Homepage. Heute wird der Jahreshauptversammlung eine Satzungsänderung  zur Beschlussfassung vorgelegt. Die daraus resultierende  Datenschutzordnung hat der Vorstand bereits beschlossen.

 

Zum 31.12.2018 haben 81 Mitglieder den Verein verlassen  und 38 Personen wurden neu im Verein aufgenommen.  Allerdings mussten auch 2 Streichungen vorgenommen werden, so dass am 01.01.2019 der Mitgliederbestand von 882 Sportlerinnen und Sportler betrug. Diese verteilen sich auf die Abteilungen wie folgt: Turnabteilung 432, Handballabteilung 420 und Tennisabteilung 30 Mitglieder.

 

Der Anteil der jugendlichen Mitglieder beträgt 232  (26,30%), erwachsen  sind  650 (74,70%). Leider setzt sich die prozentuale Abnahme der jugendlichen Mitglieder fort.

364 Mitglieder sind über 20 Jahre Mitglied der TSG.

 

Der Dank des Vorsitzenden geht vor allem an seine Stellvertreterin Conny Häfner, den Mitgliedern des Vorstandes, den Abteilungsleitungen, dem Jugendausschuss mit den Jugendwarten, den Übungsleitern, Betreuern, Schiedsrichtern, Sekretären und sonstigen aktiven Mitgliedern der TSG Dittershausen für ihre ehrenamtliche Arbeit. Dem Handballförderverein dankt er für die erhebliche Unterstützung der Handballabteilung, die den erfolgreichen Spielbetrieb möglich macht.

 

Nach dem Bericht der Kassenwartin erfolgen die Berichte der Abteilungsleiterin der Turnabteilung, dem Abteilungsleiter der Handballabteilung, der Abteilungsleiterin der Tennisabteilung sowie des Jugendausschusses.

 

Uta Grimm verliest den Bericht der Kassenprüfung und beantragt die Entlastung des Vorstandes. Diese wird einstimmig, bei Enthaltung des Vorstandes genehmigt.

Als Kassenprüfer wurden neu gewählt: Helga Werner und Peter Riechmann.

Der Haushaltplan 2019 wurde im vorgelegten Zahlenwerk ebenfalls einstimmig genehmigt.

 

Dieter Lengemann stellt die Änderung der Satzung in § 6 Mitgliedschaft und § 18 Ordnung aufgrund der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung vor. Sie wird einstimmig beschlossen.

 

Der Vorschlag, Heinz Waldmann zum Ehrenmitglied zu ernennen, wird einstimmig angenommen.

 

 

Danach erfolgen die Ehrungen.

Die Ehrennadel in Silber für 25jährige Mitgliedschaft wurde an folgende Mitglieder verliehen:

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sigrun Volland, Hellmut Thiel, Peter Kranz, Ursula Schäfer-Auel, Meike Auel, Anneliese Peter, Helga Werner, Gabriele Glake, Kirsten Neuhaus-Saur, Christiane Brada

 

Die Ehrennadel in Gold für 40jährige Mitgliedschaft wurde an folgende Mitglieder verliehen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Andreas Benedix, Meta Benedix, Manuela Opfermann, Edith Mager, Dirk Mager, Waltraut Siebert, Andreas Pfaff, Claudia Berninger, Rosemarie Lange, Wolfgang Ganzhorn

 

Zum Ehrenmitglied für 50jährige Mitgliedschaft wurde Heinz Waldmann ernannt.

Ehrungen 2018

 

Im Rahmen der  Jahreshauptversammlung am 18.04.2018 wurden Ehrungen zur 25 und 40 jährigen Mitgliedschaft bei der TSG Dittershausen ausgesprochen.

 

 

25 Jahre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kai Möhle, Uwe Drolshagen, Renate Bicker, Thorsten Stier, Ingrid Tampe, Hertha Wicke, Anne-Rose Breitling, Anke Hrdina, Hinnerk Hrdina, Theresa Siebert

 

 

40 Jahre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Björn Schuster, Birgit Meschkat, Holger Leise, Beate Werner, Thomas Giersch, Renate Hurga

 

 

 

Ehrenmitgliedschaft

Ebenfalls wurden den beiden Vereinsmitglieder Heinz Siebert und Herbert Werner durch den ersten Vorsitzenden Dieter Längemann die Ehrenmitgliedschaft in der TSG verliehen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sylt – Freizeit 2018

 
Die TSG Dittershausen bietet in der 1. und 2. Woche der Sommerferien 2018 wieder eine Sylt-Freizeit für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2004 bis 2010 (Vereinsjugendliche können noch mitfahren, wenn sie im Jahr der Veranstaltung bereits 15 werden, für nicht Mitglieder liegt die Grenze beim Geburtsjahrgang 2004) an.

Bei dieser Freizeit handelt es sich um ein Angebot des Landessportbundes. Das Teilnahmeentgelt beträgt für Vereinskinder 410,- € + Taschengeld (45,- €). Für individuell angemeldete Kinder 420,- € + Taschengeld (45,- €). Die Jugendlichen sind in Zelten (6 Pers.) untergebracht und werden mit drei Mahlzeiten am Tag versorgt.

Die Sylt-Freizeit wird uns Sportvereinen angeboten und die TSG – Dittershausen nimmt seit einigen Jahren regelmäßig mit Jugendlichen an dieser Freizeit teil.

Die Anmeldung muss bis zum 26. Febr. 2018 erfolgt sein, damit wir dem Landessportbund die Anzahl der Zelte, die die TSG benötigt, melden. In der Regel   sind dann noch nach dem Stichtag, einzelne Plätze frei, evtl. aber dann bei einem anderen Verein.

Es fahren ca. 7 Sportvereine aus der Stadt Kassel und dem Landkreis mit, insgesamt haben wir ca. 162 Kinder dabei. Also, die Plätze über die TSG Dittershausen sind auch nur begrenzt.

Bei Interesse, bitte so schnell wie möglich per E-Mail bei mir anmelden.

 

 

TSG-Mitglieder                                          nicht Mitglieder  (ab Jahrg. 2004)

 410,00 € Teilnehmerbeitrag                      420,00 € Teilnehmerbeitrag

+ 45,00 € Taschengeld                                + 45,00 € Taschengeld   

 

Geringverdiener können einen Zuschuss über den Landessportbund der Stadt Kassel

beantragen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

 

Karin Fischer 

Tel. 0561/517860/

eMail:  p.k.fischer@t-online.de

*** Exklusive für die Mitgleider der TSG ***

 

Die SV Sparkassenversicherung bietet exklusive für TSG Mitgleider eine private Unfallversichung an.

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heimatfest in Fuldabrück

Impressionen der TSG Abteilungen vom diesjährigen Heimatfest in Fuldabrück.