Schiedsrichter*in werden

Du liebst den Handballsport und suchst nach einer neuen Herausforderung? Du bist interessiert an einem spannenden Perspektivwechsel? Du möchtest dich und deine Persönlichkeit weiterentwickeln und zugleich einen wichtigen Beitrag zur Sicherstellung des aktiven Spielbetriebs leisten? Du arbeitest gern im Team, vielleicht ja sogar mit einer guten Freundin oder einem guten Freund? Du bist am 29.05.17 bereits 16 Jahre alt? – Werde Schiedsrichter*in bei und für die TSG!

 

Was wird dir geboten?

  • Die TSG finanziert deine gesamte SR-Ausbildung (acht Termine in Kassel (siehe unten), inkl. Verpflegung, Poloshirt, SR-Karten, Notizkarten etc.).
  • Die TSG finanziert deine gesamte SR-Ausstattung (100,- € Warengutschein bei unserem Kooperationspartner Trendline).
  • Die TSG unterstützt dich zu jedem Jahresende und als Dankeschön mit einer Jahrespauschale, Kleidergeld und einem Zuschuss für jede besuchte SR-Sitzung.
  • Du beginnst direkt als Gespannschiedsrichter, pfeifst also zu zweit im Team, ja ggf. mit einem guten Freund oder einer guten Freundin
  • Während der gesamten ersten Spielzeit wirst du bei jedem einzelnen Spiel durch einen erfahrenen Schiedsrichter begleitet, der dich in der Halle unterstützt und dich ggf. auch mit in die Halle nimmt.
  • Für jedes geleitete Spiel bekommst du die Fahrtkosten sowie eine Spielleitungsentschädigung ersetzt (Rechenbeispiel: Angenommen du wohnst in Dittershausen und sollst in Dörnhagen ein D-Jugend-Spiel leiten: 6km*0,3=1,80 € Fahrtkosten + 21,- € für die Leitung eines Jugendspiels auf Bezirksebene).
  • Bei guter und zuverlässiger Leistung ist ein schneller Aufstieg in höhere Klassen möglich.
  • Eine gute Betreuung durch den Verein und durch die Verantwortlichen des Bezirks.
  • Durch den Perspektivwechsel zum Schiedsrichter lernst du, Verantwortung zu übernehmen und in Stresssituationen zu agieren (Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit, Selbstbewusstsein, Selbstorganisation u.a. soziale Kompetenzen, die dir auch im Leben außerhalb der Sporthalle weiterhelfen).
  • Freier Eintritt zu allen Spielen auf HHV-Ebene (bis einschließlich Oberliga).
  • Spiel, Spaß und auch (An-)Spannung.

 

Was musst du für die Ausbildung mitbringen?

  • Du beantwortest die eingangs erwähnten Fragen mit „Ja!“
  • Du bist also auch am 29.05.17 bereits 16 Jahre alt.
  • Du stehst an den unten aufgeführten Terminen zur Verfügung
 
28.05.1818:00 – 21:30 Uhr EPPO’s Clubhaus, Kassel Damaschkestraße 35
08.06.1818:00 – 21:00 Uhr EPPO’s Clubhaus
09.06.1809:00 – 19:00 Uhr Sporthalle Fuldatal-Ihringshausen
10.06.1809:00 – 18:00 Uhr Sporthalle Fuldatal-Ihringshausen
18.06.1818:00 – 21:00 Uhr EPPO’s Clubhaus
22.06.1818:00 – 21:30 Uhr EPPO’s Clubhaus – Bezirks-Prüfung
 19.10.1818:00 – 21:00 Uhr EPPO’s Clubhaus – Coaching Tag
25.02.1918:00 – 21:30 Uhr EPPO’s Clubhaus – HHV Abschlussprüfung

 

Die TSG leistet – gemeinsam mit ihren Jugendspielgemeinschaften mit Wollrode und Waldau – ein tolle Jugendarbeit. Mehrere Mannschaften spielen in den höchsten Ligen Hessens. Auch im Seniorenbereich stellen wir eine Vielzahl an Mannschaften. Um diesen Spielbetrieb auch in Zukunft so aufrecht erhalten zu können, brauchen wir unbedingt Freiwillige und Interessierte. Helft mit und lernt den Handballsport von einer ganz anderen Seite kennen!

Bitte meldet euch direkt bei unserem TSG-Schiedsrichterwart

Thomas Janzon (mailto:thomasjanzon@unitybox.de)